Geomantie - Weisheit der Erde

Geomantie ist die europäische Form der chinesische Feng Shui Lehre. Die Geomantie ist im Gegensatz zu Feng Shui den Wenigsten bekannt. Es ist der uralte Weg mit der Erde in Harmonie zu leben. Geomantie bedeutet Weisheit der Erde oder einfach Wahrsagen" darüber wie wir wieder in Verbindung mit der Natur kommen können.

Unsere Erde ist ein lebendiges Wesen. Sie besitzt eine Aura sowie feinstoffliche Körper mit Energieströmen die durch die Erde verlaufen wie Meridiane über den menschlichen Körper. Sie gibt und beherbergt Leben.

 

Wer sich der Natur mit Respekt und Achtung nähert, wer sie als Lebewesen anerkennt und liebt, dem erwächst aus diesem Verständnis eine neue Sicht der Dinge. Eine tiefgehende allumfassende Verbundenheit.

 

Wer genau hinsieht und hinhört, der erkennt, dass Lebensqualität nichts mit materiellem Lebensstandard zu tun hat. Geomantie ist Wahrnehmung. Die ganze Natur ist beseelt. In der schamanischen Tradition und im Hexenwesen sind die geistigen Wesenheiten genauso Realität wie Elfen und Devas in der Natur.

Es ist wie ein tiefes Berühren, eine Bestätigung, ein Erinnern. Das Wissen liegt nicht außerhalb von uns. Es gibt nichts neues zu entdecken. Alles Wissen existiert bereits in jeder Zelle, ob Mensch ob Tier, in jedem Wassertropfen, in den Pflanzen und Steinen, ob Du nun daran glaubst oder nicht.

 

Wir sind göttliche Wesen in einem irdischen Körper. Dies zu entdecken und zu leben deshalb sind wir hier.